Der Schatten der Sängerin

Die Flamenco-Veranstaltung "Esta noche" - Tanz, Musik und Text,

19.11.2016 im Theater Hammerschmiede, Rottenburg.

mehr lesen 4 Kommentare

Otra vez - noch einmal

Noch einmal "Esta noche", wieder zur selben Jahreszeit - ein Abend mit Farbe, Rhythmus, Tanz, Musik und einer Geschichte, die in Sevilla spielt. Gut gegen Novembertristesse.

 

Theater Hammerschmiede

Rottenburg, Hammerwasen 1

19.11.2016, 20.00 Uhr

 

Karin Mohr: Tanz

Esther Dalm: Gesang

Ralf Harwardt: Gitarre

Gert Baumhauer: Percussion

Heidemarie Köhler: Lesung

 

Eintritt: Abendkasse € 17,-

VVK € 15,-  ermäßigt € 10,-

0 Kommentare

Vom Tanzen lernen

Rot und gerüscht oder kariert und in Jeans - alle tanzen Sevillanas

Schon lange geplant: die Woche in Andalusien. 

Da tanzen Jung und Alt, Dick und Dünn, in voller Flamenco-Montur oder in Jeans. Es gibt nur den Moment, jetzt diesen, dann den nächsten, und wieder einen. Man ist so ganz da in der Musik, in der Menge - auch ich. Man muss die Schrittfolgen und die Strophen kennen, um mittanzen zu können, aber was man innerhalb der gelernten Form macht, wie man die vorgegebenen Schritte und Bewegungen ausführt und ausfüllt, das ist die eigene Sache. 

Je besser man die Regeln kennt, desto freier kann man sich darin bewegen - und das gilt ja nicht nur fürs Tanzen.

mehr lesen 2 Kommentare

Ayer por la noche (= Gestern Abend)

 

Gestern Abend fand also "Esta noche" statt, die Flamenco-Veranstaltung.

Nein, auch wenn ich mich im Titel so spanisch aufführe - ich spreche die Sprache nicht, ebenso wenig wie ich jemals in Sevilla war. Beides habe ich mir im Internet zusammengesucht, spanische Brocken und Bilder aus der Stadt. 

 

Das Vorstadttheater war voll, die Bühne auch: drei Instrumentalisten, eine Sängerin, die Tänzerin. Und ich las meinen Text über einen deutschen Touristen und seine vier Abende in Sevilla. Die Internetrecherche war erfolgreich - mehrere Zuschauer sprachen mich auf meine Geschichte an und bestätigten: Genauso sei es dort, ich hätte die Atmosphäre getroffen. Bueno.

 

mehr lesen 5 Kommentare

Olé - otra vez!

Und wieder habe ich mich mit meiner Flamenco-Lehrerin zusammengetan.

Maßgeschneidert für diese Veranstaltung ist meine Geschichte "Esta noche", die ich schon in der Reutlinger Kulturnacht und im K'ffeehaus gelesen habe. 

mehr lesen 0 Kommentare

Taktgefühl - Lesung und Flamenco

Noten und Text

Was haben ein Förster, der den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht, eine obskure Taverna in Sevilla, Außerirdische auf der Bergwiese und der Bauch des Mondes gemeinsam? Um Taktgefühl geht es in den Geschichten von Heidemarie Köhler und Jutta Schönberg von der Autorengruppe "LiteRatten". Karin Mohr tanzt südspanisches Flair aufs Parkett - natürlich im Flamenco-Takt, für den Ralf Harwarth und Erik Soyez, Gitarre, und Gert Baumhauer, Percussion, sorgen. 

Am 26.9.2015

im Rahmen der Reutlinger Kulturnacht

um 19.00 und 20.00 Uhr,

Kaffee-Fleck, Kanzleistr. 8

Eintritt mit Kulturnachtbändel

www.flamensol.de,

www.jutta-schoenberg.de

 

 

mehr lesen 0 Kommentare