böse.bunt.beflügelt

Engel bösebuntbeflügelt

Lesung am 15.2.2014 um 20.00 Uhr im Frauencafé achtbar Tübingen, Weberstr. 8, mit Gabriele Gutsfeld und Beatrice Fabricius-Kaán

Abgrundtief fallen sie und steigen in Höhen auf, an die sie so noch gar nicht gedacht hatten.

 

Über die Autorinnen:

Beatrice Fabricius-Kaán  spielte die hohen und tiefen Töne bisher auf der Geige. Nun schreibt sie, was das Leben diktiert, in Kurzgeschichten, Gedichten, Fabeln und Märchen.

Gabriele Gutsfeld  leitet tagsüber Zahlen und Formeln in Köpfe (als Mathedozentin). Nachts jagt sie als Fledermaus Buchstaben. Ihre Themen: verschiedene Arten, einen Platz in Reutlingen (Listhalle) zu beschreiben. Dafür steht sie sogar morgens um 6.00 Uhr frierend auf dem Platz. Und auch: Kurztexte und Kurzgedichte über Mord und Totschlag, Annette von Droste-Hülshoff und das Unglück im Glück.  

Heidemarie Köhler  kommt vom Theater und interessiert sich besonders für Figuren in Schräglage, über die sie Kurzgeschichten und Romane schreibt. Ab und zu passiert ihr ein Gedicht.

 

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.