Mein kleiner Beitrag ...

... zum Welttag des Buches:  Minibücher.

Ich habe vor einer Weile das Kleinformat für mich entdeckt und lege Notizbücher, aber auch Büchlein mit meinen Texten an die Halskette. Ich benutze sie manchmal bei Lesungen, zum Beispiel bei der Flamenco-Veranstaltung das rote Buch mit schwarzer Spitze, in dem meine Geschichte "Esta noche" abgedruckt ist. 

Mein "ABeZett", alliterarisch alphabetische Assoziationen, lese ich bei der "Melange am Mittwoch" am 31.5.2017 im Vorstadttheater Tübingen.

Es geht noch kleiner, manche passen in eine Streichholzschachtel. 

Und ja, ich trage auch Ohrringbücher.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Brigitte Uhde-Stahl (Sonntag, 28 Mai 2017 07:57)

    Hi, guten Morgen! Klasse deine Homepage. Tolle Fotos. Worüber hast Du sie gemacht? und was sind die Kosten? Wäre nett, wenn Du mich aufklären würdest. Danke, und viel Spaß und Erfolg am Mittwoch. Bei mir geht es morgen wieder in den Süden. Herzlich, Brigitte

  • #2

    Helga Hertkorn (Mittwoch, 14 Juni 2017)

    Liebe Heide, da ist dir mit den Minibüchlein ein echt schöner und guter Griff gelungen. Freue mich schon jetzt über deine nächste Idee! Herzlichst Helga