Artikel mit dem Tag "buchartig"



Orte, unterwegs · 25. Februar 2019
Wie an jedem letzten Mittwoch des Monats treffen sich am 27. Februar wieder die Textarbeiter in der Stadtbibliothek Reutlingen. Diesmal habe ich etwas zum Thema "Besonders gestaltete Bücher" vorbereitet. Also, mit Rollenkoffer in die Bücherei.

Buchbinden · 23. April 2017
... zum Welttag des Buches: Minibücher. Ich habe vor einer Weile das Kleinformat für mich entdeckt und lege Notizbücher, aber auch Büchlein mit meinen Texten an die Halskette. Ich benutze sie manchmal bei Lesungen, zum Beispiel bei der Flamenco-Veranstaltung das rote Buch mit schwarzer Spitze, in dem meine Geschichte "Esta noche" abgedruckt ist. Mein "ABeZett", alliterarisch alphabetische Assoziationen, lese ich bei der "Melange am Mittwoch" am 31.5.2017 im Vorstadttheater Tübingen.

Buchbinden · 06. Februar 2015
... die Bücher, handverlesen die Empfänger: Die ersten Exemplare meines NaNoWriMo-Projekts (November 2014) sind fertig und werden nun Probelesern ausgehändigt.

zwei handgebundene Bücher ausgestellt
Orte, unterwegs · 17. Februar 2014
sind seit Anfang Februar bis Ende des Jahres einige Objekte von mir: das Leporello mit der Kurzgeschichte "Großstadtlichter" und "John Millers Pferd", ein handgebundenes Buch mit einer Wildwestballade, ursprünglich für einen Kindergeburtstag geschrieben und für ein Thanksgiving-Fest in der Grundschule mit Bildern versehen,

Romanentwurf von Heidemarie Köhler wird gebunden
Buchbinden · 11. Dezember 2013
... des NaNoWriMo sind bei mir immer sehr zeitraubend: Ich binde einige Exemplare des Romanentwurfs, für Freunde, Probeleser und mich.