Artikel mit dem Tag "Textproben"



Kurzprosa · 31. Mai 2019
Beim Kunstnachmittag der Gruppe KuajO nahm Roswitha Zeeb in ihren Bildern, die sie außen an der Mauer der Kapelle aufgehängt hatte, die Struktur der Steine auf.

veröffentlicht · 04. Oktober 2017
Neuerscheinung. Krimi-Anthologie. Weihnachten.

Gedicht · 30. März 2016
Nur wer ... ... das alte Lied kennt, versteht den Anfang als Zitat. Ein neues Gedicht - hier.
Schreiben im Café · 19. Dezember 2015
In England findet man sie zu Weihnachten als Christmas Crackers, die bunten Dinger, die wir hierzulande Knallbonbons nennen. Und so gab es zum Dezember-Schreiben-im-Café für jede einen Christmas Cracker als Schreibimpuls. Drin waren je ein kleiner Schokobär, ein Kühlschrankmagnet in Form eines Kronkorkens mit Tiermuster, anderen kleinen Bildchen oder YES oder NO innen, ein kleiner Glitzerstern und zwei Filzbuchstaben (- aber kein Knall!). Von der Geschenkrolle, dem Inhalt oder auch einem...

Roman · 21. November 2013
... vor der Adventszeit verfalle ich im November dem akuten Schreibwahnsinn: NaNoWriMo - wahrscheinlich weiß kein Mensch, warum es denn NaNoWriMo heißt, denn National ist dieser NovelWritingMonth überhaupt nicht, im Gegenteil, dieses Jahr haben sich international an die 300 000 Teilnehmer registriert, die im November die erste Fassung eines kurzen Romans schreiben wollen. Zwei Drittel der Strecke habe ich schon hinter mir, von den mindestens 50 000 zu schreibenden Wörtern sind über 36 000...

Lesung · 05. September 2013
Aus meinem Text "Fremd": Noch später, als er Verlierer war und seine Briefe immer spärlicher wurden, schrieb er nichts von Krankheit und Tod und Durchfall im Lager, sondern kleine Begebenheiten, schrieb von dem Extrabröckelchen Brot zur Suppe, das ihm einer zusteckte, dem er seinen Mantel geliehen hatte, schrieb, wie das Licht sich brach in einem Tropfen, der auf dem Zaun funkelte – dass der aus Stacheldraht war, dachte sie sich dazu. Aus dem Text "Jiffy Baiser" von Evelyne Okonnek: Man...